Sonicware Liven XFM

mp.news Logo

Artikel Filtern

Alle Beiträge

Sonicware Liven XFM

Als kleinen kompakten Synthesizer mit FM-Synthese enthüllt Sonicware den Liven XFM, der nicht nur durch ein intuitives vereinfachtes Bedienkonzept sondern auch durch komplexe Sounds überzeugen will. Für die Erzeugung und das Morphing zweier FM-Klänge sind die Parameter X-Lab, X-Form und X-LFO zuständig. Die Sounds lassen sich dann mit dem resonanzfähigen Multimode-Filter (HP, LP und BP) bearbeiten.



Des Weiteren gibt es einen Hall und Reverb. Zu den 300 mitgelieferten Presets zählen Leads, Streicher, Bässe, Drums, Pads, Akkorde und Soundeffekte. Belebend dürfte sich auch der 64-Step-Sequencer mit vier Spuren auswirken. Einprogrammierte Sequenzen können dann mit kreativen Mitteln wie z.B. Stutter oder Gate-Effekten abwechslungsreicher gestaltet werden. Der auch per Batterie betreibbare sechsstimmige Klangerzeuger verfügt auch über einen Arpeggiator.


Erhältlich ab: Mai 2021
Preis: 199,- USD

Weitere Infos unter:
https://sonicware.jp

Tags: Synthesizer

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.