Neue George-Lynch-IRs von Two Notes 

mp.news Logo

Artikel Filtern

Alle Beiträge

Neue George-Lynch-IRs von Two Notes 

Die französische Firma Two Notes, bekannt für ihre Loadboxen, Attenuatoren und Cab- wie Amps-Simulatoren für Live und Studio bringen neue Boxen-Simulationen in Zusammenarbeit mit George Lynch raus. 

Gleich fünf IRs ergänzen ab sofort die Two Notes DynIR Cabinet Kollektion und stellen in sich die erste Artist Series Collection dar. Die Vorlagen für die IRs sind Boxen von Orange, Marshall, HiWatt und zwei Marshall-Cabs, die einst in Eddie Van Halens Besitz waren. 
news bild gl
Die IRs ergänzen somit die Auswahl an Cab-Sims für Nutzer des Two Notes Cab M+ und des Captor X. 

Folgende Cab-Simulationen stehen unter anderem zur Auswahl:
LYNCH MARS
LYNCH MEGAWATT
LYNCH CITRUS
LYNCH VH1
LYNCH VH2

www.two-notes.com

Tags: Verstärker