Neutrik veröffentlicht NA2-IO-DPRO Controller V2.0

mp.news Logo

Artikel Filtern

Alle Beiträge

Neutrik veröffentlicht NA2-IO-DPRO Controller V2.0

NA2-IO-DPRO Controller V2.0
Neutrik hat ein Update seiner FOC-Controller-App für sein kompaktes, robustes NA2-IO-DPROI/O Dante-Schnittstellengerät herausgegeben, das die Konnektivität von älteren analogen und nicht vernetzten digitalen Audiogeräten innerhalb von Dante-Audionetzwerken in anspruchsvollen Anwendungsumgebungen ermöglicht. Der DPRO-Controller erlaubt dem Benutzer die Fernsteuerung von Gerätefunktionen wie Pegel, Stummschaltung, Verstärkung, Phantomspeisung, Eingangssignal (einschließlich Patching von Eingangssignalen auf einen der beiden Ausgänge) und Tiefpassfilter sowie die Überwachung des Gerätestatus und die Möglichkeit, die Netzwerkeinstellungen zu ändern. DPRO ermöglicht auch das Speichern, Aufrufen und Laden von Benutzer-Presets. V2.0 führt einen völlig neuen Geräteerkennungsmechanismus ein, der die Reaktionsgeschwindigkeit der Software drastisch verbessert und die Benutzerfreundlichkeit durch die Trennung von ONLINE- und OFFLINE-Geräten erhöht. Für eine optimale Leistung sollte DPRO Controller V2.0 in Kombination mit der neuesten (v9.14) Firmware verwendet werden. Der Website-Download bündelt den aktualisierten Controller und die Firmware. Die Controller-App ist als Windows- und macOS-Version verfügbar und erfordert mindestens 2 GB RAM, eine Bildschirmauflösung von mehr als 1280 x 1024 Pixeln sowie Windows 7 oder höher und macOS 10.12 oder höher. Auf der Vorderseite des NA2-IO-DPRO befinden sich zwei XLR-Eingänge, umschaltbar zwischen Mikrofon- und Line-Pegel und AES/EBU, sowie zwei XLR-Ausgänge, umschaltbar zwischen Line-Pegel und XLR/EBU. Auf der Rückseite befinden sich primäre und sekundäre Dante-Anschlüsse, die das Gerät zu einem der vielseitigsten und leistungsfähigsten tragbaren Dante-Audio-Interfaces auf dem Markt machen. Die XLR-Anschlüsse und Ethernet-Ports sind abschließbar und der ultra-robuste Formfaktor verfügt über eine abnehmbare Gummischutzhülle für maximale Zuverlässigkeit im Produktionseinsatz. Mit optionalen Montagewinkeln oder einem Rack-Panel lassen sich alle drei Geräte an der Unterseite von Tischen, in Bodenboxen, Outboard-Racks oder an einer Traverse montieren.

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.